Macbeth

Macbeth / Giuseppe Verdi

Staatstheater Braunschweig

 

ML: Jonas Alber R: Kerstin Maria Pöhler B/K: Frank Fellmann

Macbeth: Jan Zinkler, Lady Macbeth: Iordanka Delirova Banco: Frank van Hove

 

Anatomie der Macht - „Voller Untaten ist der Weg zur Macht und wehe dem, der den Fuß zweifelnd aufsetzt und zurückweicht".
Macbeth und vor allem Lady Macbeth verkörpern den unbedingten Willen zur Macht, der die Basis der menschlichen Gemeinschaft zerstört. Die fatale Konsequenz: Krieg und Untergang.